Systemische Supervision

 
 

Was ist Supervision?

 

Supervision ist die professionelle Beratungsmethode für alle Herausforderungen im beruflichen Kontext.

 

Das Ziel der Supervision ist, die TeilnehmerInnen zu befähigen, vorhandene Problemstellungen und Herausforderungen konstruktiv zu bewältigen, Konfliktlösungsszenarien zu entwickeln und Veränderungsprozesse aktiv zu steuern. 

 

Supervision hilft sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen neue Dimensionen und Möglichkeiten zu entdecken. Durch Querdenken und Fragen initiiert die Supervisorin neue Sichtweisen, Antworten und Lösungen.

 

Einzel-Supervision ermöglicht Orientierung, stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und fördert das Verständnis für die Bedürfnisse der Anderen.

Coaching

 
 

Was ist Coaching?

 

Coaching ist eine spezielle Form der Supervision, die sich primär an Einzelpersonen mit Führungsaufgaben wendet. 

 

Führungskräfte holen sich die notwendige Unterstützung und stellen scheinbar Selbstverständliches auch in Frage.

 

Charakteristisch ist dabei die themenspezifische Unterstützung durch eine begrenzte Anzahl von Beratungen sowie die Vermittlung von Fähigkeiten in kurzen Trainingssequenzen.